21.07.2021, von Fabian Franz

Einsatz im Zuge des Hochwassers im Gebiet um Ahrweiler

Fachzug Logistik und Fachgruppe N auf dem Weg ins Krisengebiet

Auffahrt des Konvois auf die Autobahn (Foto: Justus Klöppel)

Am späten Nachmittag des 20. Juli wurde der Ortsverband Aschaffenburg für den Einsatz im Hochwassergebiet um Ahrweiler alarmiert. Kurz darauf wurden in der Unterkunft Einsatzvorbereitungen getroffen, Güter verladen und die Fahrzeugflotte vorbereitet.

Nur wenige Stunden später (21.07.2021) trafen in den frühen Morgenstunden alle Helfer zusammen und durchquerten das Tor der Unterkunft gegen 05:50 Uhr. Die Fahrt ging in den Bereitstellungsraum am Nürburgring. Von hier aus werden nun konkrete Einsatzanweisungen folgen.

Im Einsatz befinden sich derzeit:

 

HelferFahrzeuge
Frank ArnoldMTW Zugtrupp
Frank LewerMTW OV
Lukas RaspMTW Log-M
Sophie SchüßlerMzGW
Christiane WarnerLKW LaBo Log-V
Lukas TrägnerLKW Kipper Log-M 1
Nico RummerLKW Kipper Log-M 2
Martin KirschANH Feldküche
Tobias GriesANH Mobile Küche
Nico FragettiANH NEA 60 kVa
Kilian SchieckANH Lebensmittelkühlung
Max SchwindANH Mobile Dusche/Toilette
Justus KlöppelANH Werkstatt
Constantin Klöppel   ANH Mobile Versorgungsstelle
Markus Sauer
Markus Werner
Christian Schmitt
Jonathan Stöppler

 

 

Wir danken allen Angehörigen und Arbeitgebern der Helfenden für die Unterstützung und wünschen unserer Truppe viel Erfolg! Kommt gesund wieder nach Hause!


  • Auffahrt des Konvois auf die Autobahn (Foto: Justus Klöppel)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: