Aschaffenburg - Leider, 25.06.2014, von Guido Franz

Wieder Großbrand im Aschaffenburger Hafen: Diesmal Altholz in Flammen

Mindestens 150.000 Euro Schaden

Am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Untermain ein Brand bei einer Entsorgungsfirma in der Germanenstraße im Leiderer Hafen gemeldet. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen ca. 50 Altholz in Flammen, die direkt neben einer Altpapierlagerhalle gelagert waren. Ein Raub der Flammen wurde auch eine Altholzschreddermaschine, eine zweite wurde schwer beschädigt. Das THW Aschaffenburg war mit einem Fachberater im Einsatz.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: